Neu! Serie: Von der Mutterknolle bis zum Teller
ÜBER UNS
LANDL KNOLLE
SORTEN
REZEPTE







GESUNDHEIT
TIPPS & TRICKS
LINKS
PRESSE
KONTAKT

S Ü ß S P E I S E N

Erdäpfelkuchen mit Schokolade
(aus dem neuen AMA-Kochbuch) - sehr saftig und kalorienarm
Zubereitungszeit: 45 Minuten + Backzeit, für 4 Personen
Für die Osterfeiertage ist der saftige Erdäpfelkuchen mit Schokolade die ideale Nachspeise.

Zutaten:
  • 20 dag mehlige/vorwiegend festkochende Eferdinger Landl-Erdäpfel
  • 2 Eier
  • 8 dag Haselnüsse
  • 15 dag Mehl
  • 5 dag zartbittere Schokolade
  • 12 dag Butter
  • 10 dag Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Ingwerpulver
  • Zimt
  • Butter und Brösel für die Form
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • 6-8 grob gehackte Nüsse
Zubereitung:

  1. Erdäpfel schälen, reiben und in ein Küchentuch aus Stoff geben. Erdäpfel gut ausdrücken und beiseite stellen.
  2. Schokolade und Nüsse reiben. Butter, Zucker, Vanillezucker, Gewürze und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren.
  3. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse heben. Zum Schluss Erdäpfel und Schokolade dazugeben und mit der Milch in die gewünschte Konsistenz bringen.
  4. Eine Kastenform mit Butter einfetten und mit Brösel ausstreuen. Grob gehackte Nüsse am Boden verteilen. Teig einfüllen und im Backrohr bei 180 Grad Celsius etwa 60 Minuten backen.
  5. Kuchen abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. Mit Staubzucker bestreuen.
Tipp: Ein Kuchen mit Erdäpfel zubereitet schmeckt saftig und bleibt lange frisch. Damit er auch sicher gelingt, Eier und Zucker lange schaumig rühren.



Eferdinger Landl-Erdäpfelkipferl

Zutaten:
  • 25 dag gekochte Eferdinger Landl-Erdäpfel
  • 50 dag Mehl
  • ¼ l Milch
  • 4 dag Germ
  • 5 dag Zucker
  • 5 dag Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Ei zum Bestreichen
  • Marmelade zum Füllen
  1. Mehl, Salz, Milch und Dampferl (Germ in lauwarmer Milch auflösen, 1 KL Zucker und 2 EL Mehl einrühren, zu doppelter Menge aufgehen lassen) vermengen, abschlagen.
  2. Heiß gepresste Eferdinger Landl-Erdäpfel, Zucker, Ei und zerlassene Butter einmengen und auf dem Nudelbrett zu einem glatten Teig kneten.
  3. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Teig 1 cm dick ausrollen; Dreiecke radeln.
  5. Mit Marmelade oder Nussmasse füllen.
  6. Kipferl formen, 10 Minuten gehen lassen und mit Ei bestreichen.
  7. Ca. 20 - 30 Minuten bei 180o C backen.
Nussfülle:
  1. 1/8 l Milch, 8 dag Zucker, Vanillezucker, Rum, 1 Prise Zimt miteinander aufkochen;
  2. 20 dag geriebene Walnüsse dazugeben, kurz aufkochen und mit Brösel festigen.
Tipp:
Die Kipferl können auch ohne Zucker zubereitet und mit Schinken oder Fleisch gefüllt werden.

Quelle: Fachschule "Öko Wirtschaft & Design" Mistelbach bei Wels




Saftiger Eferdinger Landl-Erdäpfelkuchen

Zutaten:
  • 25 dag mehlige/vorwiegend festkochende Eferdinger Landl-Erdäpfel
  • 10 dag Rosinen
  • 4 cl Rum (großes Stamperl)
  • 4 Eier
  • 10 dag Kristallzucker
  • 12 dag Mandel (ungeschälte, gerieben)
  • 11 dag Weizenvollkornmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 1 P. Vanillezucker
  • ½ Zitrone (geriebene Schale)
  • Backpapier für Form
  • Staubzucker zum Bestreuen
  1. Eferdinger Landl-Erdäpfel schälen und grob reißen. Die Mandeln mit Mehl und Backpulver sorgfältig vermengen.
  2. Rosinen mit Rum marinieren.
  3. Die ganzen Eier mit dem Kristallzucker, dem Salz und Vanillezucker, sowie der Zitronenschale dickcremig aufschlagen.
  4. Das Mehlgemisch, die geriebenen Eferdinger Landl-Erdäpfel und die Rosinen unter die Eiermasse heben.
  5. Eine Backform (Kastenform) mit Backpapier auslegen; die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 C° etwa 50 Minuten lang zu schöner Farbe backen. (Nadelprobe!)
  6. Den Kuchen in der Form erkalten lassen, dann stürzen und das Papier abziehen; mit Staubzucker bestreuen, portionieren.
Tipp:
Bei zu starker Bräunung den Kuchen mit Backtrennpapier oder Alufolie abdecken.

Quelle: Fachschule "Öko Wirtschaft & Design" Mistelbach bei Wels




Beerenstarke Eferdinger Landl-Erdäpfeltorte

Zutaten:
  • 25 dag mehlige/vorw. festkochende Eferdinger Landl-Erdäpfel (am Vortag gekocht)
  • 5 dag Rosinen
  • 4 cl Grand Manier oder Cointreau
  • 6 Eier
  • 15 dag Zucker
  • 1 Msp. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
  • 15 dag gemahlene Mandeln
  • Fett für die Form
  1. Die Rosinen mit Grand Marnier begießen, 15 Minuten marinieren.
  2. Die Eferdinger Landl-Erdäpfeln schälen und fein reiben. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  3. Die Eier trennen. Eidotter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.
  4. Orangenschale, Mandeln, Eferdinger Landl-Erdäpfeln und die Rosinen samt Flüssigkeit untermischen. Zum Schluss den steifgeschlagenen Eischnee unterziehen.
  5. Eine Springform befetten und bebröseln, die Teigmasse einfüllen. Auf der mittleren Schiene etwa 50 Minuten goldbraun backen.
  6. Die Torte auf ein Kuchengitter stürzen und überkühlen lassen.
  7. Die Torte mit Marmelade bestreichen, mit Schokoladeglasur überziehen, mit Schlagobers und Beerenröster servieren.
Tipp:
Garnierungsvorschlag: Marzipan-Erdäpfel (aus erdäpfelähnliche Gebilde formen und in Kakao wälzen)

Beerenröster:
  1. 8 dag Feinkristallzucker in einem Topf trocken erhitzen bis er schmilzt und leicht Farbe annimmt (= hell karamellisieren).
  2. 25 dag gemischte tiefgefrorene Beeren hinzugeben, auftauen lassen und mit Cointreau abschmecken.
Quelle: Fachschule "Öko Wirtschaft & Design" Mistelbach bei Wels




Zwetschkenknödel

Zutaten:
  • ½ kg mehlige/vorwiegend festkochende Eferdinger Landl-Erdäpfel
  • 15 dag Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 dag Butter
  • ½ kg Zwetschken
  • 5 dag Butter
  • 15 dag Brösel
  • 2 dag Zucker
  1. Eferdinger Landl-Erdäpfel kochen schälen und pressen, mit Mehl, Salz, Ei und Butter rasch zu einem Teig verarbeiten.
  2. Eferdinger Landl-Erdäpfelteig zu einer Rolle formen, Scheiben schneiden, Schüsserl formen, mit Zwetschken füllen und zu Knödel drehen.
  3. Im Salzwasser kochen, herausnehmen, in der gerösteten Brösel-Zucker-Mischung wälzen.
Quelle: Fachschule "Öko Wirtschaft & Design" Mistelbach bei Wels


© 2011 Eferdinger Landl-Erdäpfel
kunde@eferdinger.landl-erdaepfel.at, Impressum