Neu! Serie: Von der Mutterknolle bis zum Teller
ÜBER UNS
LANDL KNOLLE
SORTEN
REZEPTE
GESUNDHEIT
TIPPS & TRICKS



LINKS
PRESSE
NEWSLETTER
KONTAKT


Tipps und Tricks für die Küche
Zum Thema Erdäpfel haben wir Landl-Erdäpfel-Bauern einige Tipps für die Küche zusammengestellt:

Große oder kleine Landl-Erdäpfel?
Ob Kartoffeln groß oder klein sind, ist zweitrangig - wichtig ist, dass sie gleich groß sind, denn nur dann werden sie beim Kochen auch gleichzeitig gar.

Landl-Erdäpfel waschen
Kartoffeln, die nicht geschält werden, mit einer Bürste mit festen Borsten unter fließendem Wasser putzen, damit Erde und Schmutz entfernt werden.

Kochen von Landl-Erdäpfel?
Kochen: Die geschälten Eferdinger Landl-Erdäpfel legt man rasch in kaltes, gesalzenes Wasser, sonst werden sie missfarbig. Man stellt die Erdäpfel auf den Herd und bedeckt den Topf mit einem Deckel. Der entstandene Schaum wird abgeschöpft und die Eferdinger Landl-Erdäpfel so lange gekocht, bis sie sich bei dem Stechen weich zeigen. Kochzeit: ca. 15 - 25 Minute (je nach Sorte) Hat man das Kochwasser rein abgegossen, so stellt man den Topf zugedeckt noch wenige Minuten auf den Herd, damit das in den Eferdinger Landl-Erdäpfel noch vorhandene Wasser verdampfen kann. Man bringt die Eferdinger Landl-Erdäpfel in einer bedeckten Schüssel auf den Tisch.

Garen von Landl-Erdäpfel?
Noch besser ist es, die Eferdinger Landl-Erdäpfel nur im Dampfe gar zu kochen, aber in den meisten Haushaltungen haben sich die Dampfkochtöpfe noch nicht eingeführt.

Zubereitung von Pell-Erdäpfel
Will man Pell-Erdäpfel oder Erdäpfel in der Schale bereiten, so werden die Eferdinger Landl-Erdäpfel gewaschen und gekocht. Hat man das Kochwasser abgegossen, so legt man zwischen Topf und Deckel ein reines zusammengelegtes Tuch. Der Dampf kann aus dem Topfe dann nicht so schnell entweichen, die Eferdinger Landl-Erdäpfel werden noch geschmeidiger.

Nach dem Kochen und Garen ausdampfen lassen
Frisch gekochte Eferdinger Landl-Erdäpfel, ganz gleich ob mit oder ohne Schale, immer ausdampfen lassen. Das heißt, das Wasser abgießen und die Landl-Erdäpfel noch kurz im heißen Topf liegen lassen.

Aufplatzen verhindern
Mit der Schale gekochte Landl-Erdäpfel platzen nicht so leicht auf, wenn man das Wasser salzt.

Schälen
Achten Sie beim Schälen darauf, dass die Schale so dünn wie nur möglich entfernt wird, da gerade unter der Schale die meisten Nährstoffe angesammelt sind. Erdäpfel immer heiß schälen, allerdings vor dem Schälen kurz mit kaltem Wasser abschrecken.

Erdäpfelknödel zubereiten
Bei Eferdinger Landl-Erdäpfelknöde soll das Garwasser mit etwas Speisestärke gebunden werden, dann gelingen sie bestimmt. Kochen Sie die Knödel stets im offenen Topf und achten Sie, dass das Wasser nicht kocht, sondern nur leicht siedet. Ist der Knödel zu weich, ist Mehl be zu geben.

Saucen binden
Eferdinger Landl-Erdäpfel eignen sich zum Binden von Saucen: Es können sehr gut, kalorienarme Saucen zubereitet werden, indem eine Landl-Knolle in der Sauce mitgekocht wird. Anschließend die Sauce mit dem Stabmixer pürieren. Die Kartoffel ersetzt den kalorienhaltigen Rahm. Jede Sauce kann so gebunden werden, ohne einen Saucenbinder wie Maizena, Bratensauce usw. zu verwenden. Erdäpfel gegen versalzene Suppen Eine rohe Eferdinger Landl-Erdäpfel nimmt zum Beispiel überschüssiges Salz in einer Suppe auf. Man muss sie nur für etwa zehn Minuten geschält in Scheiben mitkochen und dann entfernen.

Verfärbungen der rohen Landl-Erdäpfel verhindern
Geriebene rohe Erdäpfel verfärben sich an der Luft, daher direkt in eine Schüssel mit Essigwasser reiben, danach in einem Tuch fest ausdrücken.

Lagern von Eferdinger Landl-Erdäpfel
Eferdinger Landl-Erdäpfel mögen es kühl, dunkel und luftig. Längere Lagerzeiten sind nur in einem kühleren Keller möglich. Ansonsten sollten Erdäpfel regelmäßig nachgekauft werden. Ungewaschene Erdäpfel sind länger haltbar als gewaschene! Die günstigste Lagertemperatur beträgt 4 Grad Celsius.

Schälen
Achten Sie beim Schälen darauf, dass die Schale so dünn wie nur möglich entfernt wird, da gerade unter der Schale die meisten Nährstoffe angesammelt sind. Erdäpfel immer heiß schälen, allerdings vor dem Schälen kurz mit kaltem Wasser abschrecken.


© 2007 Eferdinger Landl-Erdäpfel
kunde@eferdinger.landl-erdaepfel.at, Impressum