Neu! Serie: Von der Mutterknolle bis zum Teller
Games & Fun
ÜBER UNS
LANDL KNOLLE
SORTEN
REZEPTE
GESUNDHEIT
TIPPS & TRICKS
LINKS
PRESSE
NEWSLETTER
KONTAKT

Die junge Pflanze durchstößt die Erdoberfläche

10. April: Die ersten Kartoffelkeime durchstoßen die Erde. Ein Vlies schützt die junge Pflanze vor Frost.

Schutz der Pflanze

Voraussetzungen für die Keimung ist die Überschreitung des Keimtemperaturminimums von 8 °C. Die Wurzelentwicklung setzt aber bereits bei 4 °C ein, so dass vorgekeimte Knollen bereits bei Bodentemperaturen von 4 bis 6 °C wachsen. Luftzufuhr und Dunkelheit fördern die Keimung. Je unreifer die Knollen geerntet werden, umso tiefer ist die Keimruhe und umso später tritt die Keimbereitschaft ein, um dann aber im Frühjahr umso größer zu sein.

Sofort nach dem Durchstoßen des Keimlings werden Laubblätter gebildet
5Übersicht WEITER Saatbeet: Vermischen von Pflanzenrückständen und Erde 8


© 2014 Eferdinger Landl-Erdäpfel
kunde@eferdinger.landl-erdaepfel.at, Impressum